Angela Eberging Logo
Diplompädagogin, Familientherapeutin, Supervisorin, Elterncoach, Traumapädagogin

Systemisch

System "Jeder meint, dass seine Wirklichkeit die wirkliche Wirklichkeit ist."
(Paul Watzlawick)

Als systemische Therapeutin und Beraterin gehe ich davon aus, dass jede Person und jedes System über Bewältigungsstrategien für die eigenen Probleme und Schwierigkeiten verfügt, dass aber manchmal der Blick und der Zugriff darauf nicht zur Verfügung stehen. Mein Ziel ist es, Menschen dabei zu begleiten, diesen Blick und ihren eigenen Zugriff zu erweitern oder wieder zu erlangen.

Eine Geschichte von damals

Die zwei Wölfe
Eines Abends erzählte ein alter Cherokee-Indianer seinem Enkelsohn am Lagerfeuer von einem Kampf, der in jedem Menschen tobt.
Er sagte: "Mein Sohn, der Kampf wird von zwei Wölfen ausgefochten, die in jedem von uns wohnen."
Einer ist schlecht. Er ist der Zorn, der Neid, die Eifersucht, die Sorgen, der Schmerz, die Gier, die Arroganz, das Selbstmitleid, die Schuld, die Vorurteile, die Minderwertigkeitsgefühle, die Lügen, der falsche Stolz und das Ego.
Der andere ist gut. Er ist die Freude, der Friede, die Liebe, die Hoffnung, die Heiterkeit, die Demut, die Güte, das Wohlwollen, die Zuneigung, die Großzügigkeit, die Aufrichtigkeit, das Mitgefühl und der Glaube.
Der Enkel dachte einige Zeit über die Worte seines Großvaters nach, und fragte dann: Welcher der beiden Wölfe gewinnt?
Der alte Cherokee antwortete: "Der, den du fütterst."



"Zu wissen, dass Veränderung möglich ist, und der Wunsch, Veränderungen vorzunehmen, dies sind zwei große erste Schritte."
(Virginia Satir)